Es muss etwas passieren

Versuchen wir es also noch einmal im ruhigen. Wir müssen dringend eine Lösung für unsere Wohnungssituation finden, am besten gestern. Ich habe keine Ahnung wie ich das finanziell stemmen soll, müsste aufhören die Schulden zurückzuzahlen, ansonsten geht gar nichts. Das ist so zum kotzen, es hängt alles nur an den Scheiß Raten. Aber, irgendwas muss machbar sein. Ich werde mal bei der Schuldnerberatung anfragen. Ganz ehrlich, da ich die kenne, erhoffe ich mir nicht besonders viel, aber egal. Die Alternative wäre, Sam und Amy ziehen aus, und das Amt holt sich die Kohle von mir. Wenn die dann nicht die Raten für die Schulden anrechnen war’s das. Ja, dummerweise steht bei all dem negativen Geld nur mein Name drunter. Wir werden sehen.

Heute, heute war mehr als grenzwertig. Das kann so nicht weiter gehen, Amy ist bald ein Fall für die Klapse und Sam und mich trennt langsam auch nicht mehr viel von ernsthaften Handgreiflichkeiten. Ich verstehe nicht, warum Sam nicht merkt was sie da tut. Heute meinte sie, ich würde mein Konflikt-Trigger-Zeugs ja auch vorspielen um Mitleid zu bekommen. So langsam reicht es echt. Was soll das? Das hat man davon, wenn man ehrlich ist, seit dem hält sie mir das ständig vor, reitet darauf herum. Warum war ich auch so bescheuert und habe ihr das erzählt?! Es tut echt nur noch weh wenn sie mit mir redet, und es fällt ihr nicht einmal auf. Eines ist mir in den letzten Tagen ganz klar geworden, reden können wir definitiv nicht mehr. Und sie versteht es nicht, wenn ich es versuche zu erklären, oder glaubt es nicht. Laut ihr mache ich mir entweder etwas vor, oder ich lüge schon wieder und treibe meine ‚Spielchen‘. So kann man doch nicht kommunizieren. Und, sorry, nein, ich bin nicht an allem Schuld und, nein, ich verstehe nicht alles falsch.

Ich versuche mich wirklich zu ändern, wirklich. Und sie macht gerade alles kaputt. Es ist wie gegen Windmühlen zu kämpfen und so langsam werfen mich diese extremen Situationen zurück. Ich verstehe sie nicht, überhaupt nicht. Warum sieht sie das nicht? Warum versteht sie das nicht? Ich fühle mich völlig hilflos und habe Angst, Angst das am Ende wirklich noch etwas schlimmes passiert. Es ist schon traurig, aber ich habe sie nun auf FB aus meiner Freundesliste genommen und blockiert, ebenso auf WA. Traurig, aber ich habe die Schnauze voll mich ständig triggern zu lassen. Das halte ich auf die Dauer nicht aus. Außerdem werde ich ihr nun noch konsequenter aus dem Weg gehen und hoffentlich nie wieder ein Gespräch mit ihr suchen, es sei denn es geht um die Auszugsmodalitäten oder die Scheidung. Das heute war ein Schritt zu weit, das war’s gewesen.

Ich will das alles so nicht, echt nicht. Aber, es tut mir leid, sie ist definitiv krank, und zwar richtig. Sie sieht es nicht, kann oder will es nicht ändern … dann muss ich die Konsequenzen ziehen. Ich habe auf diesen Kindergarten keine Lust mehr.

Was die nächsten Tage und Wochen bringen … darüber wage ich nicht nachzudenken. Irgendeiner muss ausziehen, aber die Wohnung hier, könnte nur ich halten. Also müssen wir gleichzeitig in kleinere Wohnungen ziehen … aber für einen Umzug und die Renovierung hier, fehlt das Geld … und noch mehr Kredit gibt es nicht. Es ist zum kotzen. Egal was ich mir überlege, ich komme zu keinem realistischen Szenario. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, meine Gedanken drehen sich da im Kreis.

3 Kommentare zu „Es muss etwas passieren

  1. Das klingt wirklich schwierig. Ich kenne eure genaue finanzielle Situation nicht, aber sie sollte doch beim Auszug Geld vom Amt bekommen und Unterhalt richtet sich ja nach deinen Möglichkeiten. Schulden muss man da doch angeben können oder etwa nicht?
    Schuldnerberatung oder generell auch andere Beratungsstellen sind sicher eine gute Idee. Ich habe mal Praktikum in einer sozialen Beratung gemacht, da haben wir es auch öfters geschafft Sonderregelungen für die Klienten durchzustehen beim Jobcenter etc.

    Groß weiterhelfen wird dir das wahrscheinlich Nicht, aber ich wollte deutlich machen, dass jemand mitliest und zuhört. Halte noch ein wenig durch.. bzw. Haltet alle drei noch etwas durch.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s