Ach so, Arbeit

Ja, ich hatte es ja gestern doch noch geschafft mich dran zu setzen, diesmal mit einem anderen Trick. Das erste Mal war ich ja einfach nur Beharrlich, habe eben einige Stunden auf den Laptop gestarrt. Diesmal … diesmal habe ich aus Versehen den Spieß herumgedreht.

Ich hatte ja gechattet und hatte da auch alle meine Aufmerksamkeit drauf verwendet und dann, so ganz nebenbei, angefangen zu arbeiten. Im Grunde war da die Arbeit die Ablenkung. Ob das nun Zufall oder die Regel ist, werde ich ab nun untersuchen. Wenn das funktionieren würde … eh, sechser im Lotto.

Therapiesuche: Nächste Absage, diesmal wegen Kostenerstattung, meine Krankenkasse arbeitet sehr ungerne auf diese Weise, es ist daher sehr wahrscheinlich das die das ablehnen werden, so seine Aussage. Okay, also die eMail wieder raus, diesmal aufgepasst, das es nur kassenzugelassene sind. Nein, immer noch nicht schlimm, alles im grünen Bereich.

So, heute wieder was gearbeitet, tatsächlich vorwärts gekommen, Cheffe hatte den Mac Teil übernommen, da hier kein Mac mehr herumsteht. Damit sollte ich nun eigentlich doch noch die alte Lösung fertigstellen können. Aber, nun erstmal Feierabend. Bis denne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s