[ Volltrottel … ]

… jep, der Autor sieht sich gerade so.

Vorwort: Ich lasse den Post nun tatsächlich so und werde ihn veröffentlichen. Wird eh niemand verstehen. Ist auch eigentlich für meine Leserschaft recht uninteressant und ein Text der eher etwas für mich speichert. Auf der einen Seite verstehe ich mich gerade absolut nicht … aber irgendwie kann ich es trotzdem nachvollziehen.

Verdammt ich will doch einfach nur schlafen. Ich bekomme meinen Kopf einfach nicht leer. Manchmal finde ich mein eigenes Verhalten peinlich, kennt das wer? Gerade zum Beispiel … bzw. mein Verhalten von vorhin. Keine Ahnung warum ich diesen Mega-Kommentar schreiben musste … ich wieder. Was soll das? Hätte es eine kurze aufbauende Version nicht auch getan? Neeee … nein, ich Vollhorst lasse mich gehen und schreibe Unsinn … oder vielleicht auch nicht. Ach keine Ahnung … das ist … ich bin peinlich. Echt. Grundschüler ist erwachsen dagegen. (Macht euch nix draus wenn der Post hier keinen Sinn ergibt, in meinem Kopf macht der Sinn.) Peinlich, peinlich, peinlich, grml … ich auch immer. Kaum gelesen … das wird doch nix. Traust dich eh nicht ernsthaft. Jap, warum sollte auch irgend jemand … und dann mich? Unsinn, echt … ich lasse mich schon wieder zu Gefühlen verleiten, die ich lieber nicht zulassen sollte … aber … warum nicht? … weil’s wohl wieder in einem ‚Nein‘ endet und du dich wieder wie weggeworfen fühlst. Immer das selbe, kennst du doch nicht anders, weißt doch, die Chance auf Glück bekommste nimma – also versuch’s erst gar nicht. Schlag dir das aus dem Kopf, lass es sein. Ja, ich weiß … die Texte … ja, die Texte, wenn ich die lese … da passt man eine Minute nicht auf und ist direkt im Anfang einer Krise. Jap, jetzt ist der richtige Zeitpunkt den Deckel zu zu machen. Wenn du’s laufen lässt … am Ende wird dir nur wieder weh getan … und außerdem, was ist denn mit ‚ihr‘? Ja, verdammt … aber das wird doch nix … die spielt doch nur mit mir, sorry, aber so langsam denke ich das hat Methode. Keine Ahnung was sie damit bezwecken will … aber ich muss die Gefühle zu ihr loswerden … warum nicht mit neuen verdrängen? Unbelastet, rein, jemand der mich noch nicht manipuliert hat, mich nicht benutzt hat, ohne schmerzende gemeinsame Erinnerungen, Lieder ohne Erinnerungen. Das Ergebnis ist doch eh das selbe, du wirst auch diesmal alleine bleiben … aber ’sie‘ wird wahrscheinlich endlich aus deinem Herzen verschwunden sein. Wie sich der neue Schmerz dann anfühlen wird? Tja, das weißte halt vorher nicht. Und wenn’s doch klappt? … klar, träum weiter. Glaubst doch nicht im ernst das sich jemand, für den du dich interessierst auch für dich interessiert … das wäre doch mal Glück … oder das was du willst … jibbet net, weißte auch. Ist natürlich auch eine geile Idee das hier auszudiskutieren … wenn deine Leser dich bisher noch nicht für komplett Irre gehalten haben, nun werden sie’s wohl … ist ein geiler erster Eindruck. Jetzt aber mal ernsthaft. Die Gefühle für ’sie‘ loswerden … eigentlich weißt du das es richtig wäre. Wenn das was du gehört hast stimmt, hatte und hat das eh niemals eine Chance, never ever, das weißt du. Ich weiß du kannst oder willst das nicht glauben, aber rein theoretisch … sollte es stimmen. Wenn das die Wahrheit ist, und keine üble Nachrede, dann … dann … wäre es das zweite Mal in meinem Leben, das ich so richtig auf jemanden reingefallen bin, mich selber fast zerstört habe und überall verbrannte Erde hinterlasse … jips. Ich weiß, die Möglichkeit besteht. Fuck. Also … aber was ist, wenn’s diesmal mehr weh tut? Egal … wie oben geschrieben, anderer Mensch, andere Erinnerungen, anderer Schmerz, keine Lieder, wird einfacher, bestimmt. Was bitte haben denn die Texte, das du jetzt auf so ne Schnappsidee kommst? … nope, das diskutiere ich hier nicht.

Ist ja auch egal, ich lasse es nun laufen, ja, ich weiß … wahrscheinlich keine gute Idee, wahrscheinlich gleich wieder Schmerz … aber … vielleicht bin ich dann tatsächlich die Gefühle zu ‚ihr‘ los. Wunderbar, ich habe keine Ahnung was ich da nun machen soll, mal wieder. Zu viel Angst verletzt zu werden … und diesen Schmerz sehe ich eigentlich als definitiv vorprogrammiert an … das wird von ihr schon im Anfang unterbrochen, ganz sicher. Vielleicht sollte ich einfach schlafen … aber im Kopf kreisen die Gedanken.

Ich gehe mir manchmal echt selber auf den Sack … aber so richtig. Jetzt zum Beispiel. Ja, war im Grunde vorhersehbar. Doch … was machste jetzt? … du bist ja voll der Draufgänger und hast gar kein Problem damit eine Frage zu stellen, deren Antwort tatsächlich bereits jetzt weh tun wird, sollte es die falsche sein. Ja… verdammt.

Manchmal hasse ich mich … und hasse meine verdammte Unfähigkeit etwas zu wagen aus Angst davor ausgelacht zu werden, oder erniedrigt oder ignoriert. Realistisch betrachtet werde ich es wohl kaum hinbekommen sie das zu fragen, obwohl es nix großes ist. Mehr als ein ‚Nein‘ sollte auch eigentlich nicht als Antwort kommen … also warum trotzdem diese Ängste? Reden, ich will doch nur reden … bzw. schreiben … mehr will ich doch gar net. Jeder normale Mensch würde verdammt noch mal einfach fragen … und ich werde mal wieder daran scheitern. Ich hasse mich dafür … gerade … richtig. Volltrottel … du bleibst alleine … isso. Hässlich, uninteressant, schau in den Spiegel du Idiot. Ich muss endlich schlafen … ganz, ganz, ganz dringend.

. ..

4 Kommentare zu „[ Volltrottel … ]

  1. Du bist viel zu streng mit dir selbst. Es ist doch toll, wenn du lange Kommentare schreibst. Für mich zumindest ist es ein gutes Gefühl, wenn sich jemand so viel Zeit nimmt. Du schreibst außerdem sehr hilfreiche Dinge, kein Grund dass einem irgendwas peinlich sein muss (ich denke über meine beiträge öfters genauso wie du über deine, also verstehe das)
    Des Weiteren denke ich, ohne anmaßend sein zu wollen, dass du dich vllt zu schnell in Gefühle reinsteigerst. Ich kenne das von mir, das ist auch total menschlich, aber das sollte man sich trotzdem immer wieder vor Augen führen. Alte Gefühle mit neuen bekämpfen war oft auch mein Mittel der wahl, aber hat alles nur verschlimmert. Ist grad aber nur so ein Gedanke, bin selbst todmüde.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s