Mr. Konkret …

… hat nun auch eine Hymne von mir verpasst bekommen. Ich erinnerte mich da an ein Stück aus meiner Jugend: Green Day – Chump. Wer’s nicht kennt, anhören und natürlich geht es um den Text.

Ja, mir geht’s immer noch ganz gut. Wirkt leider viel zu gut, vor allem nach langer Abstinenz. Okay, bin seit Samstag wach, naja, fahre ich halt heute mal wieder in’s Büro anstatt von zu Hause zu arbeiten. Wird immer gerne gesehen.

Ich weiß noch nicht wann ich ihr schreibe, außerdem wollte ich sie diese Woche besuchen. Ist nun alles etwas wackelig, obwohl, sehen wird meine Schnitte niemand, die sind nur an der oberen Hälfte des linken Oberarmes… und da ist immer Hemd. Arbeit, Menschen generell, reagieren auf sowas leider viel zu unberechenbar, daher lieber nicht präsentieren.

Nun denn, Kaffee, Kippe, duschen, umziehen und auf. Bin gespannt ob der Zug wieder Verspätung hat… in drei Wochen ist ein einziger Zug pünktlich gefahren, den ich nehmen wollte. Karma wohl.

Wünsche euch was.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s