Schisshase…

… yep, that’s me. Das ist das, was ich meinte … so viele kleine kaputte Mechanismen, das es manchmal ziemlich schwer ist in der Welt zurecht zu kommen. Worum es geht? Ich habe Schiss davor zum Arzt zu gehen. Jips. Toll, was?

Habe ewig gebraucht bis ich überhaupt hin bin, nun habe ich einen Termin um 14:45 Uhr. Bei der Apotheke war ich auch, Nikotinkaugummis bestellt. Diesmal geht es, glaube ich, leider nicht ohne.

Wahrscheinlich übertreibe ich nur wieder, möglich das ich mal wieder nur somatisiere und alles völlig falsch wahrnehme. Scheiße wenn man seinem eigenen Körper nicht trauen kann. Ich verschwende nur die Zeit des Arztes und anderer Mitpatienten für selbstverschuldete Problemchen. Sitze auf dem Balkon, trinke einen Kaffee und starre die Kippen an, die hier liegen. Frell, normalerweise ist aufhören zu rauchen kein Ding, hab’s schon häufiger gemacht… von 100 auf Null an einem Tag. Aber diesmal… hat mir echt noch gefehlt.

Nun denn… ich darf nun hier warten und mit jeder Minute wird es unangenehmer. Was sage ich? Wieviel sage ich? Was muss ich ansprechen? Was ist eingebildet oder normal? Habe ich wirklich Schmerzen im Brustkorb? Ist wirklich alles anstrengender und bin ich tatsächlich schneller aus der Puste als noch vorletzte Woche? Zum kotzen. Ich will wegrennen und mich irgendwo verkriechen. Mir ist das alles einfach nur peinlich. Dieser ganze Amphetamin Absturz… das war so unnötig. Und zu allem Überfluss schreit alles in mir nach einer verfickten Zigarette. Das wird ein lustiger Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s